SX

Pfeiffersches Drüsenfieber zwingt Lukas Schreier zur Rennpause

Lukas Schreier war Anfang der Saison ins ADAC GT Masters eingestiegen und konnte in der für ihn neuen Serie in einem neuen Team, mit einem neuen Auto schnell Fuß fassen.

[ weiterlesen ]

SOCIALMEDIA
FOLLOW



Instagram